Ausstellungen
Maximilianpark mit Playmobil-«Zeitreise»

Hamm (dpa/lnw) - Ritterwelten, römische Legionen, Piratenüberfälle, ein Bergwerk und Baustellen: In Hamm sind von diesem Samstag an (bis 25. September) großflächig Szenen aus 40 Jahren Playmobil zu sehen, von Höhlenmenschen bis zu Astronauten im Weltraum. Auf zwölf Quadratmetern Fläche sind die Dinosaurier zu Hause. Gleich 20 Quadratmeter beansprucht eine Seeschlacht zwischen Marine und Piraten. Viele der fast 4000 Figurenvariationen sind in der Elektrozentrale im Maximilianpark zu sehen. Die Ausstellung bietet auch Spieltische zum Mitmachen und zeigt, wie Playmobilfiguren hergestellt werden.

Freitag, 18.03.2016, 08:03 Uhr

In Hamm sind Szenen aus 40 Jahren Playmobil zu sehen.
In Hamm sind Szenen aus 40 Jahren Playmobil zu sehen. Foto: Sebastian Willnow
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3876397?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843544%2F4843554%2F
Nachrichten-Ticker