Flüchtlinge
Flirt-Experte bietet Beziehungs-Workshop für Flüchtlinge an

Essen (dpa/lnw) - Flirten können Flüchtlinge demnächst in Essen lernen. Der Persönlichkeitstrainer Horst Wenzel (27) bietet am 6. September zusammen mit dem Bezirksverband Niederrhein der Arbeiterwohlfahrt einen Flirt- und Beziehungs-Workshop für Flüchtlinge an. Der Kurs ist kostenlos.

Montag, 29.08.2016, 17:09 Uhr

«Es soll dabei um ganz individuelle Probleme gehen», sagte Wenzel am Montag. Themen seien etwa Fernbeziehungen, Online-Dating. Der hauptberufliche Flirt-Trainer will auch über Benimmregeln sprechen, etwa über die Grenzen des Körperkontakts. «Liebe ist ein Grundbaustein von Integration. Und hier wurde zu wenig getan», sagte er. Die « Westdeutsche Allgemeine Zeitung » hatte zuerst über den Workshop berichtet.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4267362?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843544%2F4843549%2F
Rund 100 Demonstranten protestieren gegen Sarrazin
Knapp 100 Personen demonstrierten vor der Stadthalle in Hiltrup gegen den Sarrazin-Auftritt.
Nachrichten-Ticker