Kriminalität
Auspuff als Schlagwaffe bei Streit

Hamm -

Nach einem heftigen Streit in einer Werkstatt in Hamm hat ein Mann einen kräftigen Schlag auf den Kopf bekommen - vermutlich mit einem Auspuff. 

Donnerstag, 13.10.2016, 05:10 Uhr

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens.
Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens. Foto: Jens Wolf

Der 43-Jährige musste im Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei mitteilte. Er war am Mittwochabend mit einem 49-Jährigen in Streit geraten. Plötzlich schlug dieser zu. Gegen ihn wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4367186?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843544%2F4843547%2F
Pickepackevolles Programm
Im Hansa- und im Hafenviertel – natürlich auch im „B-Side“ am Stadthafen – findet das B-Side-Festival statt.
Nachrichten-Ticker