Kirche
Kölner Kardinal Woelki hört beim Autofahren Techno-Musik

Köln (dpa/lnw) - Der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki entspannt sich beim Autofahren und braucht dabei die richtige Musik. Mal höre er ein Hörspiel oder Informationssendungen, sagte der 60-Jährige der «Kölnischen Rundschau» (Freitag). «Oder einfach auch mal so eine Hammer-Musik. Also Techno.» Klassik beim Autofahren beruhige ihn derart, da drohe er einzuschlafen. «Das ist zu gefährlich. Darum höre ich lieber etwas Flottes. Etwas, das den Blutdruck steigen lässt.»

Freitag, 23.12.2016, 12:12 Uhr

Kirche : Kölner Kardinal Woelki hört beim Autofahren Techno-Musik
Foto: Rolf Vennenbernd
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4518074?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843544%2F4843545%2F
Spielen sonntags verboten
Der Schulhof der ehemaligen Josefsschule an der Hammer Straße: Hier, ist, wie auf allen Schulhöfen städtischer Schulen, das Spielen am Sonntag verboten.
Nachrichten-Ticker