Unfälle
Rollerfahrerin bei Frontalunfall schwer verletzt

Bielefeld (dpa/lnw) - Eine 36 Jahre alte Rollerfahrerin ist in Bielefeld-Ummeln frontal mit einem Auto zusammengestoßen und dabei schwer verletzt worden. Sie sei vor Ort notärztlich versorgt und dann in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Der 62-jährige Fahrer des Autos hatte einen Linienbus überholen wollen und die Rollerfahrerin wohl zu spät gesehen.

Samstag, 11.03.2017, 10:03 Uhr

Ein Rettungswagen im Einsatz.
Ein Rettungswagen im Einsatz. Foto: Nicolas Armer
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4695498?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F4843540%2F4843541%2F
Nachrichten-Ticker