Fußball
Duisburg verliert 1:2 gegen Darmstadt

Duisburg (dpa) - Darmstadt 98 lässt sich auf dem angepeilten Weg zurück in die Fußball-Bundesliga nicht beirren. Am Freitag setzte sich die Mannschaft von Trainer Torsten Frings durch einen späten Treffer von Yannick Stark (88. Minute) mit 2:1 (1:1) gegen Aufsteiger MSV Duisburg durch und feierte zum Auftakt des 4. Zweitliga-Spieltags den dritten Saisonsieg. Vor 16 297 Zuschauern in Duisburg ging der MSV zunächst durch Moritz Stoppelkamp (25.) gegen starke Gäste in Führung. Marvin Mehlem (35.) markierte den Ausgleich für Darmstadt, ehe Stark den Siegtreffer erzielte. MSV-Keeper Mark Flekken parierte einen Foulelfmeter (78.) von Tobias Kempe.

Freitag, 25.08.2017, 20:08 Uhr

Trainer Torsten Frings von Darmstadt gestikuliert am Spielfeldrand.
Trainer Torsten Frings von Darmstadt gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Ina Fassbender
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5102331?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Landwirte-Protest gegen Argarpaket: Traktoren-Konvoi legt Verkehr in Münster lahm
Nachrichten-Ticker