Unfälle
Taxi überschlägt sich: Zwei Schwerverletzte

Bielefeld (dpa/lnw) - Ein 46-jähriger Taxifahrer ist am Samstagmorgen in Bielefeld mit seinem Taxi von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. Er und sein Fahrgast wurden von der Feuerwehr schwer verletzt aus dem Taxi befreit und kamen in Krankenhäuser. Weil das Taxi durch den Unfall Öl verloren hat, musste das umliegende Erdreich ausgehoben werden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 30 000 Euro. Warum der 46-jährige Fahrer von der Fahrbahn abkam, war am Samstag noch unklar.

Samstag, 26.08.2017, 16:52 Uhr

Ein Rettungswagen mit Blaulicht.
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5103561?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Maisfeld zu hoch - hätte der tödliche Unfall vermieden werden können?
Ein hochgewachsenes Maisfeld steht vor dem Hintergrund der Verkehrssicherheit im Mittelpunkt eines Prozesses um einen tödlichen Motorradunfall.
Nachrichten-Ticker