Basketball
Bonn verliert in Basketball-Champions-League

Zielona Gora (dpa) - Die Telekom Baskets Bonn warten in der Basketball-Champions-League weiter auf den ersten Sieg. Der Bundesligist verlor am Dienstag auch das zweite Spiel in der Gruppenphase beim polnischen Meister Zielona Gora mit 69:73 (31:35) und verpatzte in der Gruppe D den Start. Auch 28 Punkte des überragenden US-Amerikaners Malcom Hill und 13 Zähler von Center Julian Gamble halfen den Rheinländern nicht zum ersten Sieg.

Dienstag, 17.10.2017, 20:10 Uhr

Knackpunkt nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte war das dritte Viertel, dass die Gastgeber mit 20:13 für sich entscheiden konnten. Trotz einer Aufholjagd im Schlussabschnitt reichte es für die Bonner nicht mehr zur Wende. Am kommenden Dienstag können die Baskets gegen das tschechische Top-Team CEZ Nymburk den ersten Erfolg holen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5229732?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker