Auto
50. Essen Motor Show: Tuningszene dreht Anfang Dezember auf

Essen (dpa/lnw) - Sportwagen, Rennautos, Tuningcars, Old- und Youngtimer - zum 50. Mal zeigen rund 500 Aussteller auf der Essen Motor Show neue Trends im sportlichen Autofahren. Vom 2. bis 10. Dezember werden nach Veranstalterinformationen mehr als 300 000 Besucher erwartet. Die Tuningszene präsentiert Besonderheiten veredelter Premiumfahrzeuge und modifizierte Versionen mit Zubehör.

Montag, 23.10.2017, 13:10 Uhr

Ein Pickup wird in Essen in einer Halle in buntem Licht präsentiert.
Ein Pickup wird in Essen in einer Halle in buntem Licht präsentiert. Foto: Marcel Kusch

Als Blickfänge gelten seltene Exponate des Mercedes AMG wie auch Modelle von Audi, Barkas, BMW, Ferrari und Lada. Auch ein Kübelwagen VW Typ 181 ist dabei. In Essen lebten die Fans der Tuningschmieden ihren automobilen Lifestyle aus nach dem Motto «Du bist, was du fährst», hieß es. Zum 50. PS-Festival sollen die 160 besten Tuningcars aus Europa zusammenkommen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5241094?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Ein Tag mit Laura Stegemann: Hochsaison für die Königin der Weihnachtsbäume
Nachrichten-Ticker