Lebensmittel
Rückrufaktion für Apfelsaft

Berlin (dpa) - Die Lauwerth's Natursäfte GmbH & Co. KG mit Sitz in Bad Iburg ruft Apfel-Direktsaft zurück. Betroffen sind Flaschen mit der Haltbarkeit bis zum 31. August 2019, teilte das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit am Freitag mit. Vertrieben wird der Saft in Edeka- und Rewe-Märkten, betroffene Bundesländer sind Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen. Grund für den Rückruf ist ein zu hoher Anteil des Schimmelpilzes Patulin.

Freitag, 24.11.2017, 20:11 Uhr

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5311270?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Carla Reemtsma diskutiert mit Richard David Precht
"Fridays for Future"-Aktivistin im TV: Carla Reemtsma diskutiert mit Richard David Precht
Nachrichten-Ticker