Fußball
Harit schwärmt von Schalke-Trainer: «Fast wie ein Vater»

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Fußball-Profi Amine Harit vom FC Schalke 04 ist begeistert von seinem Trainer Domenico Tedesco. «Er hat mir sehr viel geholfen. Die ersten sechs Monate waren unglaublich für mich, für den Verein und die Mannschaft», sagte der 20 Jahre alte Offensivspieler im Interview der Funke Mediengruppe (Dienstag). «Domenico Tedesco ist wie ein Vater für jeden, er spricht sehr viel mit allen Spielern», ergänzte der marokkanische Nationalspieler, der im vergangen Sommer für acht Millionen Euro vom FC Nantes ins Revier kam.

Dienstag, 20.03.2018, 10:03 Uhr

Schalkes Trainer Domenico Tedesco.
Schalkes Trainer Domenico Tedesco. Foto: Peter Steffen

Harit , der in 24 Bundesligaspielen drei Tore erzielte, entwickelte sich schnell zum Publikumsliebling. «Es war von Anfang an mein Traum, dass die Schalke-Fans mich mögen. Das kann dich auch auf dem Platz beflügeln.» Der Dribbelkünstler hofft, dass sich der derzeitige Bundesliga-Zweite weiter stabilisiert und den Einzug in die Champions League schafft. Nur Bayern München spiele jedes Jahr gut in der Königsklasse, es fehle ein zweiter konstant guter Club aus der Bundesliga. «Es wäre schön, wenn unsere Entwicklung so positiv weitergeht und wir diese Rolle in den nächsten Jahren vielleicht irgendwann auch übernehmen könnten», sagte Harit.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5604855?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Ex-Parteisprecher machen Grünen-Fraktion Druck
Die stillgelegte Baustelle am Hansaring: Die fast fertige Tiefgarage ist punktgenau beschwert worden, um ein Auftreiben des Baus durch das Grundwasser zu vermeiden, wie es vonseiten der Bauherren heißt.
Nachrichten-Ticker