Parteien
NRW-Grünen-Vorsitzende Mona Neubaur tritt wieder an

Düsseldorf (dpa/lnw) - Die Vorsitzende der NRW-Grünen, Mona Neubaur, will erneut für den Spitzenposten antreten. Sie werde beim Landesparteitag am 15. und 16. Juni in Troisdorf bei Bonn kandidieren, kündigte Neubaur auf Facebook an.

Dienstag, 08.05.2018, 13:05 Uhr

Mona Neubaur (M), Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen, bei einer Protestaktion.
Mona Neubaur (M), Landesvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen in Nordrhein-Westfalen, bei einer Protestaktion. Foto: Rolf Vennenbernd

Die 40-Jährige führt den größten Grünen-Landesverband zusammen mit dem erst Anfang des Jahres gewählten Co-Vorsitzenden Felix Banaszak (28). Die Neuwahl war nötig geworden, weil der bisherige Co-Vorsitzende Sven Lehmann in den Bundestag wechselte.

Im Juni soll das Führungsduo Neubaur /Banaszak turnusgemäß im Amt bestätigt werden. Neubaur steht seit 2014 an der Spitze der NRW-Grünen. Die Partei war bei der Landtagswahl 2017 auf 6,4 Prozent abgestürzt und zusammen mit der SPD abgewählt worden.

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5720962?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Pläne seit 15 Jahren in der Schublade
Hunderte Räder werden rund um das Parkhaus Bremer Platz abgestellt. Ab Ende August soll eine Radstation im Innern des Gebäudes zur Verfügung stehen. Diesen Plan gab es auch schon vor 15 Jahren.
Nachrichten-Ticker