Brände
Zwei Brände hintereinander: erst Waschmaschine, dann Sofa

Lemgo (dpa/lnw) - Gleich zweimal hat es am Donnerstagabend in einem Mehrfamilienhaus in Lemgo gebrannt. Um 20.45 Uhr sei die Feuerwehr wegen einer brennenden Waschmaschine im Keller des Hauses alarmiert worden, teilte ein Sprecher der Polizei am Freitag mit. Zwei Stunden später habe dann ein Sofa im Treppenhaus gebrannt.

Freitag, 18.05.2018, 08:05 Uhr

Das Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.
Das Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Friso Gentsch

Zwar sei niemand verletzt worden und der Sachschaden nicht erheblich, «aber die Umstände sind schon komisch», sagte der Sprecher. Deshalb ist die Kriminalpolizei eingeschaltet worden.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5748234?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Preußen Münsters Trainer Marco Antwerpen noch ohne Perspektive
Preußen-Trainer Marco Antwerpen hat in dieser Spielzeit nur selten sportliche Rückschläge, wie hier nach der Pokal-Niederlage in Rödinghausen, zu verkraften. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2019..
Nachrichten-Ticker