Unwetter
Blitz schlägt in Einfamilienhaus ein: Dach brennt

Dinslaken (dpa/lnw) - Ein Blitz ist am Sonntagabend in das Dach eines Einfamilienhauses in Dinslaken (Kreis Wesel) eingeschlagen. Wie die Feuerwehr berichtete, drang starker Rauch aus dem Dach und dem First, als die Einsatzkräfte eintrafen. Die Bewohner hätten sich zu dem Zeitpunkt nicht mehr in dem Haus aufgehalten. «Somit konnten sich die Einsatzkräfte auf die Brandbekämpfung konzentrieren», hieß es in einer Mitteilung. Die Feuerwehr habe verhindert, dass sich der Brand auf den gesamten Dachstuhl ausbreiten konnte. Zur Höhe des Schadens wurden zunächst keine Angaben gemacht.

Montag, 28.05.2018, 06:17 Uhr

Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug.
Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5772332?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
„Jetzt kann Weihnachten beginnen“
Zwischen den stimmungsvoll beleuchteten Prinzipalmarkthäusern versammelten sich am Sonntagabend Tausende, um gemeinsam internationale Weihnachtslieder zu singen, die David Rauterberg (kleines Bild) auf der Bühne anstimmte.
Nachrichten-Ticker