Fußball
Ausgliederung des Geschäftsbetriebs beim VfL Bochum

Bochum (dpa) - Beim VfL Bochum ist die Ausgliederung des wirtschaftlichen Geschäftsbetriebs abgeschlossen. Der entsprechende Beschluss der Mitglieder aus dem Oktober 2017 wurde nun vollständig umgesetzt. «Neben dem VfL Bochum 1848 Fußballgemeinschaft e.V., der selbstverständlich weiterhin Bestand hat, existiert nun die VfL Bochum 1848 GmbH & Co. KGaA», teilte der Zweitligist am Freitag mit.

Freitag, 10.08.2018, 15:32 Uhr

Ein Teppich in Form eines Logos vom VfL Bochum liegt am Spielfeldrand im Stadion neben einer Sky Werbebande.
Ein Teppich in Form eines Logos vom VfL Bochum liegt am Spielfeldrand im Stadion neben einer Sky Werbebande. Foto: Guido Kirchner

Die Befürworter dieser Ausgliederung hoffen auf eine bessere Konkurrenzfähigkeit des Revierclubs. So ist es künftig möglich, Clubanteile an Investoren zu verkaufen. Damit könnten Zusatzeinnahmen in zweistelliger Millionenhöhe erzielt werden.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5966453?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
29-Jähriger zwischen Lengerich und Tecklenburg-Leeden verunglückt: Alleinunfall: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen
Nachrichten-Ticker