Unfälle
Zwei Verletzte bei Motorradunfall im Münsterland

Wadersloh (dpa/lnw) - Bei einem Motorradunfall im münsterländischen Wadersloh (Kreis Warendorf) sind zwei Menschen verletzt worden. Ein 31 Jahre alter Mann sei am Sonntagnachmittag aus bislang ungeklärter Ursache mit seiner Maschine von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Das Motorrad landete samt Fahrer und Sozius auf einem Acker neben der Straße. Die beiden Männer wurden ins Krankenhaus gebracht.

Montag, 13.08.2018, 07:22 Uhr

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5972071?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
„Wir werden der Nachfrage kaum Herr“
40 Prozent der Eisenbahn-Verbindungen im Münsterland sind noch Dieselstrecken. Die Zukunft ist elektrisch, sagt NWL-Chef Joachim Künzel.
Nachrichten-Ticker