Kriminalität
Mann mit Schreckschusspistole und Diebesgut gefasst

Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Die Polizei hat in Gelsenkirchen einen Mann mit einer Schreckschusspistole und einem Koffer voller Diebesgut festgenommen. Der 46-jährige Mann hatte am Donnerstag in einem Bus mit der Schreckschusspistole hantiert. Passanten hatten daraufhin die Polizei gerufen. Die Beamten hätten den Mann wenig später festgenommen, teilte die Polizei mit. Sie fanden bei ihm Diebesgut aus einem Einbruch vom selben Tag. Am Freitagmorgen wurde der Mann wieder freigelassen, gegen ihn läuft jetzt ein Strafverfahren.

Freitag, 24.08.2018, 15:42 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 24.08.2018, 15:35 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 24.08.2018, 15:42 Uhr
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5997097?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker