Unfälle
Rennradfahrer stößt mit Motorrad zusammen und stirbt

Nottuln (dpa/lnw) - Ein Rennradfahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad im Kreis Coesfeld tödlich verletzt worden. Der 29 Jahre alte Motorradfahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er war am Sonntagnachmittag bei Nottuln in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten, wie die Polizei mitteilte. Dort erfasste er den Rennradfahrer, der ohne Helm unterwegs war. Der Mann wurde so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei konnte die Identität des Toten zunächst nicht klären.

Sonntag, 16.09.2018, 20:12 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 16.09.2018, 20:04 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 16.09.2018, 20:12 Uhr
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn.
Ein Rettungswagen mit Blaulicht und Signalhorn. Foto: Michael Hanschke
Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6057609?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Gutachten birgt Sprengstoff in sich
Fischsterben im Aasee: Gutachten birgt Sprengstoff in sich
Nachrichten-Ticker