Unfälle
Kind von Transporter angefahren

Rietberg (dpa/lnw) - Ein dreijähriges Kind ist im ostwestfälischen Rietberg von einem Transporter angefahren und schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der Junge am Samstag mit seinem Laufrad hinter den Wagen, der grade rückwärts rollte. Das Kind stürzte und blieb unter dem Fahrzeug liegen. Eine Nachbarin zog den Jungen unter dem Transporter hervor. Das Kind kam in die Klinik.

Sonntag, 14.10.2018, 09:22 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 14.10.2018, 09:15 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Sonntag, 14.10.2018, 09:22 Uhr
Ein Krankenwagen im Einsatz.
Ein Krankenwagen im Einsatz. Foto: Arno Burgi
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6120660?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Beim Nachbarn abgegeben - Jura-Klausuren sind wieder da
Prüfungs-Panne: Beim Nachbarn abgegeben - Jura-Klausuren sind wieder da
Nachrichten-Ticker