Leute
Fußball-Star Marco Reus wird Vater

Dortmund -

Doppeltes Glück für Fußball-Profi Marco Reus. Die Kniebeschwerden sind auskuriert, ein Einsatz in der Bundesliga am Samstag gilt als wahrscheinlich. Doch das ist noch nicht alles: Der Spieler von Borussia Dortmund wird zum ersten Mal Vater.

Freitag, 19.10.2018, 11:50 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 18.10.2018, 19:15 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 19.10.2018, 11:50 Uhr
BVB-Star Marco Reus und seine Freundin Scarlett Gartmann gaben bekannt, dass sie ein Kind erwarten.
BVB-Star Marco Reus und seine Freundin Scarlett Gartmann gaben bekannt, dass sie ein Kind erwarten. Foto: Paul Zinken

Der Fußball-Nationalspieler Marco Reus (29) wird Vater. Seine Freundin, das Model Scarlett Gartmann, ist schwanger, wie beide am Donnerstag im sozialen Netzwerk Instagram verkündeten. Dazu posteten die beiden ein Foto von sich, Gartmann hält kleine rosa Babysöckchen in der Hand und gibt Marco Reus einen Kuss auf die Wange.

Wir sind überglücklich und keine Worte können dieses unglaublich schöne Gefühl beschreiben.

Marco Reus auf seinem Instagram-Account

"Heute möchten wir eine wunderbare Nachricht mit Euch teilen: Scarlett und ich erwarten voller Vorfreude eine kleine Prinzessin!", schrieb der Offensivspieler des BVB unter das Foto. Und weiter: "Wir sind überglücklich und keine Worte können dieses unglaublich schöne Gefühl beschreiben!" Nach Informationen von "Bild.de" soll das Kind im Februar zur Welt kommen.

In den soziale Netzwerken gratulierten viele Fans dem Paar, das seine Beziehung Anfang 2016 offiziell gemacht hatte. Auch zahlreiche Kollegen waren bereist unter den Gratulanten. So haben sich unter anderem die DFB-Kumpels Kevin Trapp und André Schürrle gemeldet.

Großkreutz witzelt über das Babyglück

Auf seine ganz eigene Art kommentierte Reus Ex-Mitspieler Kevin Großkreutz das Foto vom Babyglück. „Glückwunsch Bro. Endlich hat die Pistole mal funktioniert!“, schrieb das Dortmunder Urgestein, das mittlerweile beim Drittliga-Aufsteiger KFC Uerdingen unter Vertrag steht.

 

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6131195?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Öffnungszeiten in Enschede bereiten deutschen Nachbarn Bauchschmerzen
Verkaufsoffene Sonntage sind in den Niederlanden nicht generell vorgesehen. Die Kommunen entscheiden darüber selbst., die Mitarbeiter der Geschäfts sind wiederum berechtigt, die Arbeit am Sonntag abzulehnen,
Nachrichten-Ticker