Eishockey
Iserlohn Roosters verpflichten finnischen Torhüter Hovinen

Iserlohn (dpa/lnw) - Die Iserlohn Roosters haben für die laufende Saison in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen weiteren Torhüter verpflichtet. Der 30 Jahre alte Finne Niko Hovinen wechselt vom Eliteliga-Club KalPa aus Kuopio an den Seilersee. Das teilten die Sauerländer am Freitag mit. «Wir wollen in dieser Saison unsere Ziele sehr klar im Auge behalten. Deshalb haben wir die Chance genutzt, unsere Situation im Tor mit einem weiteren starken Spieler frühzeitig zu verstärken. Damit erhöhen wir den Konkurrenzkampf und unsere Kadertiefe», sagte Roosters-Manager Karsten Mende.

Freitag, 19.10.2018, 20:12 Uhr
Veröffentlicht: Freitag, 19.10.2018, 20:02 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Freitag, 19.10.2018, 20:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6133338?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Öffnungszeiten in Enschede bereiten deutschen Nachbarn Bauchschmerzen
Verkaufsoffene Sonntage sind in den Niederlanden nicht generell vorgesehen. Die Kommunen entscheiden darüber selbst., die Mitarbeiter der Geschäfts sind wiederum berechtigt, die Arbeit am Sonntag abzulehnen,
Nachrichten-Ticker