Fußball
St. Pauli springt auf Tabellenplatz drei: 1:0 in Duisburg

Duisburg (dpa) - Der FC St. Pauli hat den Sprung auf den dritten Tabellenplatz der 2. Fußball-Bundesliga geschafft. Die Hamburger gewannen am Montagabend mit 1:0 (0:0) beim MSV Duisburg und blieben auch im fünften Spiel nacheinander ohne Niederlage. Den entscheidenden Treffer erzielte Sami Allagui (84.) wenige Sekunden nach seiner Einwechselung. Die Hanseaten zogen durch den Erfolg mit 19 Punkten am 1. FC Union Berlin und dem Stadtrivalen Hamburger SV (je 18) vorbei. Zugleich verdarben sie die Heimpremiere des neuen Duisburger Trainers Torsten Lieberknecht. Noch vor zwei Wochen hatte der MSV bei Lieberknechts Einstand überraschend beim Tabellenführer 1. FC Köln gesiegt. Duisburg steckt als Vorletzter weiter im Tabellenkeller fest.

Montag, 22.10.2018, 22:32 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 22.10.2018, 22:23 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Montag, 22.10.2018, 22:32 Uhr
Duisburgs John Verhoek (l) und St. Paulis Daniel Buballa kämpfen beim Spiel MSV Duisburg - FC St. Pauli um den Ball.
Duisburgs John Verhoek (l) und St. Paulis Daniel Buballa kämpfen beim Spiel MSV Duisburg - FC St. Pauli um den Ball. Foto: Marcel Kusch
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6139623?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
1100 vertrauliche Mails mitgelesen
Das Auslesen des Passwortes machte es möglich, sich Zugriff auf das Mailkonto des Greveners zu verschaffen. Der Täter soll pikanterweise ein Familienmitglied sein.
Nachrichten-Ticker