Fußball
Spitzenreiter BVB setzt Serie fort: 2:1 im Revierderby

Gelsenkirchen (dpa) - Borussia Dortmund hat seine beeindruckende Erfolgsserie auch im Revierderby fortgesetzt und einen großen Schritt Richtung Herbstmeisterschaft getan. Der nunmehr seit 14 Spielen unbesiegte Liga-Spitzenreiter setzte sich am Samstag im 93. Bundesliga-Duell beim FC Schalke 04 verdient mit 2:1 (1:0) durch und untermauerte damit seine Titelambitionen.

Samstag, 08.12.2018, 17:43 Uhr aktualisiert: 08.12.2018, 17:52 Uhr
Dortmunds Abdou Diallo und Guido Burgstaller von Schalke (l-r.) im Zweikampf um den Ball.
Dortmunds Abdou Diallo und Guido Burgstaller von Schalke (l-r.) im Zweikampf um den Ball. Foto: Ina Fassbender

Vor 61 777 Fans in der ausverkauften Veltins-Arena mussten die Königsblauen nach Treffern von Thomas Delaney (7. Minute) und Jadon Sancho (74.) die erste Derby-Pleite seit mehr als drei Jahren verkraften und bleiben im unteren Mittelfeld stecken. Daniel Caligiuri (61./Foulelfmeter) hatte zwischenzeitlich mit dem Ausgleich noch für Hoffnung bei den Schalker Fans gesorgt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6243801?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Riesenandrang beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt
Dicht gedrängt stehen die Menschen beim Advents-Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt und stimmen gemeinsam internationale Weihnachtslieder an.
Nachrichten-Ticker