Fußball
Armina Bielefeld holt Angreifer Yabo aus Salzburg zurück

Bielefeld (dpa/lnw) - Fußball-Zweitligist Armina Bielefeld hat Reinhold Yabo vor dem Start der zweiten Halbserie verpflichtet. Der 26 Jahre alte Offensivspieler, der bereits von Januar bis Juni 2017 für die Ostwestfalen 14 Zweitliga-Partien bestritt, kommt vom österreichischen Meister Red Bull Salzburg und erhielt nach Angaben der Ostwestfalen einen langfristigen Vertrag. Über die Wechselmodalitäten wurden keine Angaben gemacht.

Freitag, 11.01.2019, 14:49 Uhr aktualisiert: 11.01.2019, 15:02 Uhr
Reinhold Yabo köpft am 04.04.2017 den Ball für Arminia Bielefeld.
Reinhold Yabo köpft am 04.04.2017 den Ball für Arminia Bielefeld. Foto: Friso Gentsch

Yabo nahm bereits am heutigen Freitag das Training in Bielefeld auf und reist am Sonntag mit dem Team von Trainer Uwe Neuhaus ins Trainingslager nach Benidorm/Spanien. «Ich bin absolut davon überzeugt, dass er uns menschlich und sportlich helfen wird», sagte Arminias Sportgeschäftsführer Samir Arabi. Neuhaus meinte: «Reinhold Yabo ist ein sehr ehrgeiziger Teamplayer, der torgefährlich ist, aber auch Treffer vorbereiten kann. Mit diesen Qualitäten wird er unsere Offensive verstärken.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6312409?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Rund 100 Demonstranten protestieren gegen Sarrazin
Knapp 100 Personen demonstrierten vor der Stadthalle in Hiltrup gegen den Sarrazin-Auftritt.
Nachrichten-Ticker