Unfälle
Mann liegt auf Straße und wird überfahren: Identität unklar

Duisburg (dpa/lnw) - Ein 32-Jähriger hat am frühen Sonntagmorgen in Duisburg einen Mann überfahren, der auf der Straße lag. Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei mit. Lebensgefahr bestehe aber nicht. Die Identität des Verletzten ist noch völlig unklar, da er keine Papiere bei sich hatte.

Sonntag, 13.01.2019, 15:11 Uhr aktualisiert: 13.01.2019, 15:22 Uhr

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 32-Jährige noch gesehen, dass ein vor ihm fahrendes Auto plötzlich ausscherte. Dann habe er einen Ruck unter seinem Fahrzeug gespürt. Die Polizei sucht jetzt nach Personen, die den Schwerverletzten identifizieren können.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6317087?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Preußen gelingt gegen Unterhaching die notwendige Kurskorrektur
Die große Erleichterung ist in den Preußen-Gesichtern nach dem Tor von René Klingenburg (M.) abzulesen. Beeindruckendster Preuße war aber Niklas Heidemann (kl. Bild über Sascha Bigalke). Er spielte trotz riesiger Beule durch.
Nachrichten-Ticker