Brände
Linienbus brennt komplett aus: Zwei Verletzte

Heiligenhaus (dpa/lnw)- Bei einem Feuer in einem Linienbus sind mitten im morgendlichen Berufsverkehr zwei Menschen leicht verletzt worden. Rund 20 Fahrgäste hatten laut Feuerwehr beim Ausbruch des Brandes in dem Fahrzeug in Heiligenhaus gesessen, alle konnten den Bus eigenständig verlassen. Ein Fahrgast und der Busfahrer wurden mit Übelkeit und gereizten Atemwegen ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr löschte den Brand mit Wasser und Schaum. Zur Ursache des Brandes am Montagmorgen war zunächst nichts bekannt, die Polizei geht von einem technischen Defekt aus.

Montag, 14.01.2019, 14:35 Uhr aktualisiert: 14.01.2019, 14:42 Uhr
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei.
Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6320603?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Alarm auf der Schafweide
Der Wolf ist ein schwieriger Nachbar: Alarm auf der Schafweide
Nachrichten-Ticker