Kriminalität
Frauenleiche in Schwerte: Polizei fasst Tatverdächtigen

Schwerte (dpa/lnw) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 72-Jähriger in Schwerte nahe Dortmund hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Der 49-Jährige sei am Sonntagabend in Schwerte von einem Spezialeinsatzkommando gefasst worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mit. Der Mann stehe unter dem dringenden Verdacht, die Frau getötet zu haben, hieß es. Eine Ermittlungsrichterin habe Haftbefehl unter anderem wegen Mordes erlassen. Weitere Details teilten die Ermittler zunächst nicht mit.

Montag, 14.01.2019, 18:15 Uhr aktualisiert: 14.01.2019, 18:22 Uhr
Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei.
Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei. Foto: Jens Wolf

Feuerwehrleute waren am Donnerstag der vergangenen Woche auf die mit Brandwunden übersäte Leiche gestoßen. Einer Obduktion zufolge wurde die Frau umgebracht. Ein Nachbar hatte den Brandmelder in dem Einfamilienhaus gehört und die Einsatzkräfte alarmiert.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6321764?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Seit 2007 schon acht Mal überfallen
Wurde in den vergangenen Jahren wiederholt von Räubern überfallen: die Westfalen-Tankstelle an der Roxeler Straße in Roxel.
Nachrichten-Ticker