Wetter
Schnee in NRW: Zahlreiche Staus auf den Autobahnen

Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach dem landesweiten Schneefall in Nordrhein-Westfalen standen viele Autofahrer am Morgen im Stau. Am Mittwoch staute es sich auf den Autobahnen im einwohnerreichsten Bundesland um 8.15 Uhr der WDR-Verkehrslage zufolge fast 400 Kilometer. Viele der typischen Pendlerstrecken im Rheinland und im Ruhrgebiet waren betroffen. Die Autobahn-Leitstellen im Land verzeichneten aber zunächst keine größeren Unfälle.

Mittwoch, 23.01.2019, 08:59 Uhr aktualisiert: 23.01.2019, 09:12 Uhr
Ein Auto fährt über eine verschneite Straße.
Ein Auto fährt über eine verschneite Straße. Foto: Marcel Kusch

Eine Sprecherin der Düsseldorfer Autobahnpolizei-Leitstelle sprach von einer für die Wetterverhältnisse normalen Lage. Es habe jedoch zahlreiche Blechschäden gegeben. «Der ein oder andere ist überfordert», sagte sie. Von der Polizei in Dortmund hieß es: «Es gab keine Auffälligkeiten.» Aus den Bereichen Köln, Münster und Bielefeld gab es ähnliche Berichte.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6340426?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Stadtverwaltung muss nachsitzen
196,83 zusätzliche Stellen hat die Verwaltung für 2019 von der Politik gefordert. 
Nachrichten-Ticker