Fußball
Erkältungswelle beim BVB: Ohne fünf Profis gegen Bremen

Dortmund (dpa) - Bei Borussia Dortmund ist mitten in der vorentscheidenden Saisonphase eine Erkältungswelle ausgebrochen. Der Tabellenführer muss im Pokal-Achtelfinale am heutigen Dienstag (20.45 Uhr) unter anderem deshalb gleich auf fünf Profis verzichten. Vor allem bei den Torhütern ist die Not groß. Statt der beiden erkrankten Roman Bürki und dessen Ersatz Marvin Hitz hütete U23-Keeper Eric Oelschlägel das Tor. Für den ehemaligen Bremer ist es das Pflichtspieldebüt bei den Profis.

Dienstag, 05.02.2019, 21:06 Uhr aktualisiert: 05.02.2019, 21:12 Uhr
Dortmunds Torwart Roman Bürki in Aktion.
Dortmunds Torwart Roman Bürki in Aktion. Foto: Hendrik Schmidt

Auch Jadon Sancho und Marcel Schmelzer fehlen erkältet. Lukasz Piszczek muss wegen Fußschmerzen aussetzen. Ob die fünf Profis am Samstag im Bundesliga-Duell mit Hoffenheim wieder zur Verfügung stehen, war zunächst offen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6371987?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker