Verkehr
Reparatur der Wuppertaler Schwebebahn hat begonnen

Wuppertal (dpa/lnw) - Nach einem gefährlichen Unfall im Herbst haben die Reparaturarbeiten an der Schwebebahn in Wuppertal begonnen. Seit Montagnacht würden die Teile geliefert, um die abgestürzte Schiene zu ersetzen, sagte ein Sprecher der Stadtwerke am Dienstag. Die Reparatur soll bis nächste Woche dauern. Zuvor hatte die «Westdeutsche Zeitung» darüber berichtet. Im November war eine eiserne Stromschiene auf 350 Metern Länge herabgefallen und hatte beinahe einen 34 Jahre alten Cabriofahrer erschlagen.

Dienstag, 12.02.2019, 11:45 Uhr aktualisiert: 12.02.2019, 11:52 Uhr
Schwebebahn in Wuppertal.
Schwebebahn in Wuppertal. Foto: Ina Fassbender

Im Anschluss an die Reparaturen müssen nach Aussage der Stadtwerke weitere Sicherheitsmaßnahmen durchgeführt werden, bis das weltberühmte Verkehrsmittel der Stadt wieder fahren kann. Die Zwangspause der Schwebebahn werde wahrscheinlich bis August dauern. Den Stillstand nutzen die Stadtwerke demnach auch für Wartungen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6386160?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Fridolin Wagner von null auf hundert
Stand beim Test in Haltern als einer von zwei Preußen-Profis komplette 90 Minuten auf dem Feld: Fridolin Wagner.
Nachrichten-Ticker