Fußball
Schwerer internationaler Start für Bosz: Bayer in Krasnodar

Nach zwei Siegen und zwei Niederlagen startet der neue Leverkusener Trainer Bosz in sein erstes internationales Spiel mit Bayer. Im Hinspiel wartet der russische Tabellenzweite FK Krasnodar.

Donnerstag, 14.02.2019, 01:30 Uhr aktualisiert: 14.02.2019, 01:42 Uhr
Leverkusens Julian Baumgartlinger trägt während des Abschlusstrainings im Stadion eine Gesichtsmaske.
Leverkusens Julian Baumgartlinger trägt während des Abschlusstrainings im Stadion eine Gesichtsmaske. Foto: Marius Becker

Krasnodar (dpa) - Trainer Peter Bosz steht mit Bayer Leverkusen vor seiner ersten internationalen Bewährungsprobe. Der Tabellensechste der Fußball-Bundesliga tritt im Zwischenrunden-Hinspiel der Europa League heute in Südrussland beim Ligazweiten FK Krasnodar an. Dabei muss der niederländische Coach auf Lars Bender verzichten. Der Kapitän fehlt wegen eines Faserrisses im Oberschenkel. Dafür steht Julian Baumgartlinger nach seinem in Mainz erlittenen Nasenbeinbruch zur Verfügung. Der Österreicher soll mit einer Spezialmaske auflaufen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6389681?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Maisfeld zu hoch - hätte der tödliche Unfall vermieden werden können?
Ein hochgewachsenes Maisfeld steht vor dem Hintergrund der Verkehrssicherheit im Mittelpunkt eines Prozesses um einen tödlichen Motorradunfall.
Nachrichten-Ticker