Notfälle
Mann zündete sich vor Gerichtsgebäude in Krefeld an

Krefeld (dpa/lnw) - Vor dem Gebäude des Krefelder Amts- und Landgerichts hat sich am Mittwoch ein Mann selbst angezündet. Das teilte die Polizei mit. Lebensgefahr könne nicht ausgeschlossen werden. Ein Rettungshubschrauber sei im Einsatz. Die Polizei sei mit vielen Kräften vor Ort.

Mittwoch, 20.02.2019, 12:19 Uhr aktualisiert: 20.02.2019, 12:33 Uhr
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.
Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Der Bereich sei abgesperrt worden. Nach Angaben eines Sprechers des Landgerichts ist der Mann der Justiz bekannt. Es gebe Verfahren, in denen er eine Rolle spiele. Noch sei aber unklar, ob die Tat einen Bezug dazu habe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6405255?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker