Verkehr
Auto fällt in drei Meter tiefes Loch in Baustelle

Beckum (dpa) - Eine Frau ist mit ihrem Auto in ein drei Meter tiefes Loch auf einer Baustelle in Beckum gefahren. Die 42-Jährige wurde schwer verletzt, Feuerwehrleute bargen sie und brachten sie in ein Krankenhaus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die Frau war am Freitagnachmittag in Richtung der Autobahn 2 gefahren. Im Bereich einer Fahrbahnverschwenkung fuhr sie geradeaus - und durchbrach mit ihrem Auto die Baustellenabsperrung.

Freitag, 22.02.2019, 21:34 Uhr aktualisiert: 22.02.2019, 21:42 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6411745?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
WWU Baskets flambieren auch die Bayern-Talente
Wild entschlossen: Münsters Kai Hänig
Nachrichten-Ticker