Brände
Tödlicher Brand in Seniorenunterkunft in Rheine

Rheine (dpa/lnw) - Bei einem Brand in einer Seniorenunterkunft in Rheine ist eine 94-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. Die Frau starb am Montagabend an ihren Brandverletzungen, wie die Polizei mitteilte. Unklar war zunächst, weshalb das Feuer in dem Zimmer der Frau ausgebrochen war. Weitere Bewohner der Unterkunft wurden nicht verletzt. Die Nachbarn mussten aus Sicherheitsgründen während der Rettungsarbeiten ihre Zimmer verlassen. Laut Feuerwehr beschränkte sich der Brand auf das Zimmer der Verunglückten und konnte in einem rund zweistündigen Einsatz gelöscht werden.

Dienstag, 05.03.2019, 13:52 Uhr aktualisiert: 05.03.2019, 14:02 Uhr
Feuerwehr-Löschfahrzeug mit Blaulicht.
Feuerwehr-Löschfahrzeug mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder

Die Ermittlungen zur Brandursache sind nach Angaben von Polizei und Staatsanwalt noch nicht abgeschlossen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6450257?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker