Fußball
Essens Fußball-Frauen rücken auf Rang drei in Bundesliga vor

Essen (dpa) - Die SGS Essen ist in der Fußball-Bundesliga der Frauen vorerst auf den dritten Rang vorgerückt. Die Mannschaft von Trainer Daniel Kraus schaffte zum Auftakt des 16. Spieltages am Samstag einen 4:3 (2:0)-Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt und zog mit nunmehr 30 Punkte an Turbine Potsdam (29 Punkte) vorbei. Ex-Meister Potsdam tritt am Sonntag beim Bundesliga-Zweiten Bayern München an. Die Treffer für Essen erzielten zweimal Turid Knaak (9. Minute/Elfmeter, 46.), Danica Wu (32.) und Etonam Nicole Anyomi (84.). Essen ist nunmehr seit neun Spielen ohne Niederlage.

Samstag, 16.03.2019, 16:37 Uhr aktualisiert: 16.03.2019, 16:42 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6474963?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Jugendliche geben Schrottwagen als Mofa aus
Strafanzeige gegen 15-Jährigen: Jugendliche geben Schrottwagen als Mofa aus
Nachrichten-Ticker