Unfälle
A42 nach Lastwagen-Unfall stundenlang gesperrt

Kamp-Lintfort (dpa/lnw) - Wegen eines Unfalls mit drei Lastwagen ist die Autobahn 42 bei Kamp-Lintfort am Mittwoch stundenlang gesperrt worden. Nach Angaben der Polizei wurden zwei Menschen verletzt. Den Ermittlungen zufolge war ein 25 Jahre alter Lkw-Fahrer in Fahrtrichtung Dortmund an einem Stauende auf einen anderen Lastwagen aufgefahren, der daraufhin auf einen vor ihm stehenden Sattelzug prallte. Einer der Lastwagen hatte Gefahrgut geladen, es seien aber keine Gefahrstoffe ausgetreten.

Mittwoch, 20.03.2019, 13:05 Uhr aktualisiert: 20.03.2019, 13:12 Uhr
Die Autobahn 42 ist nach einem Lkw-Unfall bei Kamp-Lintfort am Mittwochmorgen in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt worden.
Die Autobahn 42 ist nach einem Lkw-Unfall bei Kamp-Lintfort am Mittwochmorgen in Fahrtrichtung Dortmund gesperrt worden. Foto: Christoph Reichwein

Der 25-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen, ein 42 Jahre alter Lkw-Fahrer kam ebenfalls verletzt in ein Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 300 000 Euro.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6483941?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Parkhausbrand am Flughafen - Sorge am Urlaubsstrand
Feuer am Flughafen Münster/Osnabrück: Parkhausbrand am Flughafen - Sorge am Urlaubsstrand
Nachrichten-Ticker