Unfälle
Auffahrunfall mit vier Lastwagen auf A3

Dinslaken (dpa/lnw) - Ein Auffahrunfall mit vier Lastwagen hat am Freitag den Verkehr auf der Autobahn 3 zwischen Dinslaken-Nord und -Süd ausgebremst. Die Autobahn musste am Morgen in Richtung Oberhausen zunächst komplett gesperrt worden. Die Lkw seien gegen 9.20 Uhr kollidiert, teilte eine Polizeisprecherin mit. Drei der Fahrer wurden der Feuerwehr zufolge verletzt. Rettungskräfte brachten die Männer in ein Krankenhaus. Im Verlauf des Vormittags wurde zumindest wieder ein Fahrstreifen freigegeben. Der Verkehr staute sich laut Polizei auf mehreren Kilometern.

Freitag, 29.03.2019, 14:34 Uhr aktualisiert: 29.03.2019, 14:42 Uhr
Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» steht auf der Straße.
Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6505078?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Schweinezuchtbetrieb wird weiter kontrolliert
Die Zustände in einem Rinkeroder Schweinezuchtbetrieb prangert der Verein „Deutsches Tierschutzbüro“ an. Das Kreisveterinäramt kontrolliert dort seitdem regelmäßig.
Nachrichten-Ticker