Fußball
Kaiserslautern verlängert Uerdingens Negativserie in 3. Liga

Duisburg (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern zeigt sich in der Rückrunde der 3. Fußball-Liga weiter stark verbessert. Am Freitagabend gewann der FCK bei dem seit zwölf Spielen sieglosen KFC Uerdingen dank einer überzeugenden Leistung mit 4:2 (2:1). Die dominierenden Pfälzer ließen sich nicht von der frühen KFC-Führung durch Maximilian Beister beirren (10. Minute) und drehten den Rückstand schnell durch Florian Pick (16.) und Christian Kühlwetter (18.). Ein Doppelpack von Timmy Thiele (54./73.) sorgte dann für die Entscheidung. Adriano Grimaldi verkürzte für Uerdingen nur noch zum Endstand (78.). Nach nur einer Niederlage aus den vergangenen neun Partien klettert der FCK vorläufig auf den fünften Tabellenplatz.

Freitag, 29.03.2019, 21:48 Uhr aktualisiert: 29.03.2019, 22:02 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6506249?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Anwohner parken im Parkhaus
Viele parkende Autos schränken die Nutzung der Schillerstraße als Fahrradstraße stark ein. Die Stadt Münster möchte das Anwohnerparken in diesem Bereich einschränken. Eine Möglichkeit könnten Anwohnerparkplätze im Parkhaus Bremer Platz sein.
Nachrichten-Ticker