Notfälle
Kölner Dompropst über Notre-Dame: «Schrecklich»

Köln (dpa) - Der Kölner Dompropst Gerd Bachner hat sich schockiert über den Brand der Pariser Kathedrale Notre-Dame geäußert. «Das ist schon erschütternd, diese Bilder zu sehen. Es ist schrecklich, das mitzuerleben», sagte Bachner am Montagabend der Deutschen Presse-Agentur. «Wir sind in Gedanken mit den Katholiken und allen Franzosen und trauern mit ihnen.»

Montag, 15.04.2019, 21:22 Uhr aktualisiert: 15.04.2019, 21:32 Uhr
Der Dompropst Gerd Bachner steht nachts im leeren Kölner Dom.
Der Dompropst Gerd Bachner steht nachts im leeren Kölner Dom. Foto: Oliver Berg

Die Brandgefahr für den Kölner Dom sei wesentlich geringer, da sein Dachstuhl erst im 19. Jahrhundert gebaut worden sei und zwar nicht aus Holz, sondern aus Stahl. Das sei auch der Grund, warum der Dom die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs überstanden habe.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6546748?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
AWM-Kräfte im Dauereinsatz: 1000 Tonnen Herbstlaub müssen entfernt werden
Ein Mitarbeiter der AWM reinigt mit einem Laubsager eine öffentliche Grünfläche.
Nachrichten-Ticker