Hockey
Mülheimer Hockey-Herren scheitern an Mannheim

Eindhoven (dpa/lnw) - Die Hockey-Herren von Uhlenhorst Mülheim sind beim Finalturnier der Euro Hockey League (EHL) in Eindhoven im Viertelfinale ausgeschieden. In einem deutschen Duell unterlag Mülheim dem Mannheimer HC am Samstag in der Runde der letzten acht Teams mit 2:4 im Penaltyschießen. Nach regulärer Spielzeit stand es 4:4. In der Vorschlussrunde geht es für die Mannheimer am Ostersonntag gegen den Waterloo Ducks HC aus Belgien weiter.

Samstag, 20.04.2019, 14:24 Uhr aktualisiert: 20.04.2019, 14:32 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6554991?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Münster ruft Klimanotstand aus
Oberbürgermeister Markus Lewe (l.) sprach vor der Ratssitzung zu Aktivisten der Bewegung „Fridays for Future“ und lobte ihr Engagement.
Nachrichten-Ticker