Lebensmittel
Philip Oetker neu im Beirat bei Dr. Oetker

Bielefeld (dpa) - Philip Oetker, ältester Sohn von August Oetker, ist neu in den Beirat der Dr. August Oetker KG eingetreten. Das teilte das Familienunternehmen am Donnerstag in Bielefeld mit. Sein Vater war Ende März mit Erreichen der Altersgrenze von 75 Jahren als Vorsitzender aus dem Gremium ausgeschieden. Ihm folgte Rudolf Louis Schweizer, Enkel von Rudolf-August Oetker, an die Beiratsspitze. Der 45 Jahre alte Philip besetzt seit dem 20. April den durch das Aufrücken von Schweizer freigewordenen Posten. Philip Oetker ist seit 2007 für die Reederei Hamburg Süd tätig. Seit 2016 war er in Hamburg für den Bereich Verkauf und Marketing verantwortlich. Der Oetker-Konzern hatte die Schifffahrtssparte 2017 an den dänischen Konkurrenten und Weltmarktführer Maersk verkauft.

Donnerstag, 02.05.2019, 17:25 Uhr aktualisiert: 02.05.2019, 17:30 Uhr
Philip Oetker, ältester Sohn von August Oetker, ist neu im Beirat der Dr. August Oetker KG.
Philip Oetker, ältester Sohn von August Oetker, ist neu im Beirat der Dr. August Oetker KG. Foto: ---

Der Beirat ist in der Mehrzahl mit Managern besetzt, die nicht zur Familie zählen. Das Gremium hat Beratungs-, Kontroll- und eine Vetofunktion. Die Gruppe setzte 2017 mit Lebensmitteln, Getränken, einem Bankhaus, Chemie und der verkauften Schifffahrtssparte 11,6 Milliarden Euro um.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6581991?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker