Kriminalität
Unter Drogen am Steuer: Fahrer zwei Mal erwischt

Olpe (dpa/lnw) - Weil er zwei Mal in derselben Nacht unter Drogeneinfluss am Steuer in Olpe erwischt worden ist, ist ein 19-Jähriger Führerschein und Fahrzeugschlüssel los. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann in der Nacht zum Sonntag durch zu schnelles Fahren aufgefallen und kontrolliert worden. Den Beamten fiel das Verhalten des Mannes auf, ein Drogentest bestätigte den Verdacht auf Amphetaminkonsum. Zudem stellte die Polizei einen Atemalkoholwert von 0,17 Promille fest. Auf der Wache entnahmen die Beamten eine Blutprobe und stellten den Führerschein sicher. Nur rund eine Stunde später wurde der Mann jedoch erneut am Steuer gesichtet. Auf eine zweite Blutprobe verzichteten die Beamten, stellten diesmal aber die Autoschlüssel sicher.

Sonntag, 05.05.2019, 10:00 Uhr aktualisiert: 05.05.2019, 10:12 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6587478?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker