Abwasserkanäle
NRW will Dichtheitsprüfung lockern

Düsseldorf -

Gute Nachrichten: Die Landesregierung will die verpflichtende Dichtheitsprüfung lockern. Abwasserkanäle sollen in Wasserschutzgebieten nur bei Verdacht kontrolliert werden. Von Hilmar Riemenschneider
Dienstag, 21.05.2019, 08:00 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 21.05.2019, 08:00 Uhr
Ein Arbeiter prüft, ob ein Kanalrohr dicht ist.
Ein Arbeiter prüft, ob ein Kanalrohr dicht ist. Foto: Jörg Pastoor
Hausbesitzer in Wasserschutzgebieten können möglicherweise schon bald mit einer Lockerung bei der Dichtheitsprüfung von privaten Abwasserkanälen rechnen. CDU und FDP wollen dieses alte Konfliktthema jetzt entschärfen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6627923?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Bürgermeister Maier droht die Abwahl
Peter Maier
Nachrichten-Ticker