Verkehr
Wartezeiten auf Autobahnen im Ruhrgebiet

Düsseldorf (dpa/lnw) - Autofahrer in NRW müssen sich am Donnerstagmorgen im Berufsverkehr auf Wartezeiten und Staus einstellen. Besonders betroffen ist das Ruhrgebiet. Auf der A42 bei Kamp-Lintfort Richtung Dortmund zwischen Bottrop-Süd und Gelsenkirchen-Zentrum kommt es laut WDR-Staumelder zu mehr als 20 Minuten Verzögerungen. Auch auf der A40 bei Dortmund Richtung Duisburg zwischen Dreieck Bochum-West und Essen-Frillendorf staut es sich auf sechs Kilometern. Der WDR-Staumelder berichtete am frühen Donnerstagmorgen über Staus mit einer Gesamtlänge von zwischenzeitlich etwa 84 Kilometern.

Donnerstag, 06.06.2019, 07:35 Uhr aktualisiert: 06.06.2019, 07:42 Uhr
Autos stauen sich auf der Autobahn.
Autos stauen sich auf der Autobahn. Foto: Rolf Vennenbernd
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6669493?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
„Es wird neue Formen von Unfällen geben“
Verkehrsexperten fordern, statt auf Fahrassistenten zu warten, nahe liegende Maßnahmen zu ergreifen – wie ein Tempolimit auf der Autobahn.
Nachrichten-Ticker