Natur
Eichenprozessionsspinner: Dritter Park in Dortmund zu

Dortmund (dpa/lnw) - Auch der Hoeschpark in Dortmund muss wegen des Befalls von Eichenprozessionsspinnern geschlossen werden. Rund 60 Bäume seien befallen, teilte die Stadt am Freitag mit. Experten müssen nun die Raupen und ihre Nester beseitigen. Wann der Park wieder geöffnet wird, ist unklar. Schon der Fredenbaumpark und der Volksgarten Mengede mussten in den vergangenen Tagen wegen eines Befalls durch die Tiere geschlossen werden. Die Brennhaare der Raupen sind giftig und können zu Atemnot, Hautreizungen und im schlimmsten Fall allergischen Schocks führen.

Freitag, 07.06.2019, 16:30 Uhr aktualisiert: 07.06.2019, 16:42 Uhr
Natur: Eichenprozessionsspinner: Dritter Park in Dortmund zu
Foto: Bodo Marks
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6673378?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker