Unfälle
65-jähriger Grevener stirbt bei Verkehrsunfall

Greven (dpa/lnw) - Bei einem Verkehrsunfall im Münsterland bei Greven ist am Freitag ein Mann ums Leben gekommen. Nach Mitteilung der Polizei Steinfurt war der 65-Jährige am Morgen mit seinem Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß der Grevener mit dem Fahrzeug einer 33-Jährigen zusammen. Die Frau, ebenfalls aus Greven, wurde schwer verletzt. Die Polizei prüft, ob ein medizinischer Notfall den Unfall ausgelöst hat.

Freitag, 14.06.2019, 13:09 Uhr aktualisiert: 14.06.2019, 13:22 Uhr
Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» ist zu sehen.
Ein Warndreieck mit der Aufschrift «Unfall» ist zu sehen. Foto: Patrick Seeger
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6689469?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Gefährliche Zecken auf dem Vormarsch nach Münster
Infizierte Zecken können eine Form der Hirnhautentzündung übertragen.
Nachrichten-Ticker