Fußball
Peter Frymuth bleibt Verbandspräsident

Düsseldorf (dpa) - Peter Frymuth ist für weitere drei Jahre als Präsident des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) gewählt worden. Der 62-Jährige wurde beim Verbandstag des FVN am Samstag in Duisburg einstimmig von den 218 Delegierten im Amt bestätigt. Erstmals war Frymuth 2013 an die Spitze des Verbandes gewählt worden. Nun geht der Düsseldorfer, der auch Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes ist, in seine dritte Amtszeit.

Samstag, 15.06.2019, 15:20 Uhr aktualisiert: 15.06.2019, 15:32 Uhr
Peter Frymuth spricht mit der Presse.
Peter Frymuth spricht mit der Presse. Foto: Philipp von Ditfurth
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6692338?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Roller-Flotte wächst: 150 neue E-Scooter für Münster
E-Scooter gehören in Münster seit einem Monat zum Stadtbild. Es wird erwartet, dass ihre Zahl noch deutlich steigt.
Nachrichten-Ticker