Kriminalität
Drogenrazzia in Duisburg und Moers: Clan-Bezüge

Duisburg (dpa/lnw) - Ein Großaufgebot der Polizei hat in Duisburg und Moers eine Drogenrazzia gestartet. Mehrere Beschuldigte stünden im Verdacht, in größerem Umfang Drogenhandel zu betreiben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mit. Die Ermittler gehen auch einer möglichen Beteiligung krimineller Clans nach. Zahlreiche Wohnungen und Gewerbeobjekte würden durchsucht, Haftbefehle vollstreckt. Den Maßnahmen gingen monatelange Ermittlungen voraus. Mit welchen Drogen die Gruppe gehandelt haben soll, wollten die Ermittler nicht mitteilen.

Dienstag, 02.07.2019, 15:55 Uhr aktualisiert: 02.07.2019, 16:00 Uhr
Kriminalität: Drogenrazzia in Duisburg und Moers: Clan-Bezüge
Foto: Christoph Reichwein
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6744047?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker