Kriminalität
Einbrecher lässt sich von Bewohnerin nicht stören

Hamm (dpa/lnw) - Bei einem Einbruch in ein Haus Hamm hat sich der dreiste Dieb nicht von der Anwesenheit der Bewohnerin stören lassen. Nach Angaben der Polizei war der Täter am Mittwoch gegen 9.30 Uhr durch eine offene Terrassentür in die Erdgeschosswohnung gelangt. Als die 76-Jährige aus dem Badezimmer kam und den Mann aufforderte, die Wohnung zu verlassen, ging er ins Schlafzimmer, öffnete dort Schubladen und Schranktüren und stahl eine Schatulle und Schmuckstücke. Anschließend ging er durch die Eingangstür nach draußen. Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den 40 bis 50 Jahre alten Mann gehen haben.

Mittwoch, 03.07.2019, 18:11 Uhr aktualisiert: 03.07.2019, 18:22 Uhr
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.
Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6747095?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Nachrichten-Ticker