Fußball
Münsters Trainer Hübscher vor Auftakt-Spiel: «Highlight»

Münster (dpa/lnw) - Der neue Trainer Sven Hübscher geht mit großer Euphorie in das Saison-Auftaktspiel der 3. Fußball-Liga mit Preußen Münster beim TSV 1860 München am Freitag (19.00 Uhr). «Ich bin positiv angespannt und freue mich riesig. Das wird gleich ein Highlight», sagte der langjährige Nachwuchs-Trainer des FC Schalke 04, der von der 2. Mannschaft von Werder Bremen gekommen war.

Donnerstag, 18.07.2019, 14:23 Uhr aktualisiert: 18.07.2019, 14:32 Uhr
Der damalige Schalke-Co-Trainer Sven Hübscher.
Der damalige Schalke-Co-Trainer Sven Hübscher. Foto: Bernd Thissen

«Ein Eröffnungsspiel ist etwas Besonderes», sagte der 40 Jahre alte Hübscher, der sein Team in die Pflicht nimmt: «Wir wollen nicht in Schönheit sterben, sondern punkten. Das unterscheidet Meisterschaftsspiele von Testspielen.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6787928?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F22265%2F
Mehr als eine halbe Million Übernachtungen
 
Nachrichten-Ticker